Aktuelles

Berlin/Schladming, 22. Januar 2019 – Bluthochdruck ist in Deutschland weit verbreitet und kann zu Krankheiten wie Schlaganfall, Herz- oder Niereninsuffizienz führen. "Noch immer sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nummer eins", sagte Prof. Dr. Martin Middeke vom Hypertoniezentrum München.

Berlin/Schladming, 21. Januar 2019 – "Wir wollen unseren Patienten mehr pharmazeutische Dienstleistungen anbieten und damit ihre Versorgungssituation verbessern. Apotheker können weit mehr, als ‚nur‘ begleitend zur Arzneimittelabgabe zu beraten."

Berlin, 2. Januar 2019 - Zum Start ins Neue Jahr 2019 erklärt ABDA-Jurist Arndt Preuschhof den Leserinnen und Lesern der Fernsehzeitschrift „prisma“, welche Beratungspflichten die Apotheken gegenüber ihren Patienten haben und dass die Patienten die Beratung zu ihrem eigenen Wohl auch in Anspruch nehmen sollten.

Berlin, 21. Dezember 2018 – Auch außerhalb der Öffnungs- und Sprechzeiten von Praxen und Apotheken ist die medizinische und zahnmedizinische Versorgung durch Ärzte und Zahnärzte sowie die Versorgung mit Medikamenten sichergestellt.